Wissensdatenbank: xt:Commerce
imageprocessing bricht in xt:Commerce 3.04 Sp2.1 ab
Gepostet von FIETZ.MEDIEN GmbH am 14 November 2011 04:23 PM

Häufig reichen vorhandene Serverkapazitäten nicht aus, um das komplette Generieren der Produktbilder über XT Module -> imageprocessing in xt:Commerce 3.04 SP2.1, Gambio oder xtcModified durchzuführen. Schuld daran sind Serverlimits, die im shared Hosting sinnvollerweise gesetzt werden, um Lastspitzen auf einem Webserver zu vermeiden und ein schlecht programmiertes Original-imageprocessing-Script.

Wir haben ein Script, dass das imageprocessing stufenweise durchführt und so unabhängig von den Serverlimits macht. Gerne bauen wir dieses Script in Ihren Webshop ein. Bitte wenden Sie sich dazu einfach per E-Mail an unseren Support für ein unverbindliches kurzes Angebot.


Kommentare (0)